Midsummer Bulli Festival

Unter dem Motto Endless Summer Made in Fehmarn fand in der Woche vom 15.06. bis zum 18.06.2017 das große  Midsummer Bulli Festival statt. Das bunte Bulli -Spektakel, das in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfand, lockte insgesamt 50.000 Bulli-Fans und interessierte Tagesgäste an den Südstrand der Ostseeinsel Fehmarn. Bei der großen Ausfahrt, einer ca. zweistündigen Inselrundfahrt am Samstagnachmittag, beteiligten sich in diesem Jahr knapp 500 Bullis, während fast 1000 Zuschauer den Konvoy entlang der Straßen verfolgten. Im Folgenden eine Auswahl an Fotos vom bunten Treiben auf der Insel.

Weiter lesen →

Segeln auf dem Ijsselmeer

Wie heißt es doch so passend? Segeln ist wie Camping auf dem Wasser! Und so ging es am diesjährigen Pfingstwochenende nicht wie üblich mit dem Camper auf Tour, sondern mit zwei Segelyachten. Mit insgesamt neun Personen Besatzung wurden am Freitagmorgen im Yachthafen von Makkum die beiden Delphia 34 Boote klar gemacht. Unter Motor führte der Törn zunächst ein Stück an der Küste entlang über das Ijsselmeer, dann durch die Lorentzsluizen am Afsluitdijk  in Kornwerderzand ins Wattenmeer und weiter in Richtung der Insel Vlieland wo wir auf das Abendniedrigwasser warteten und uns mit den Booten auf einer Sandbank trocken fallen lassen wollten um hier die erste Nacht an Bord zu verbringen Weiter lesen →

Julianadorp aan Zee

Feiertagalarm, langes Wochenende um Christi Himmerlfahrt voraus! Und wie immer haben wir alles anders gemacht als alle anderen. Wir haben den typischen Brückentag nach dem Feiertag einfach sausen lassen und sind stattdessen vor dem ganzen Trouble verreist. Und wie wir feststellen konnten, haben wir damit alles richtig gemacht: Hinter uns liegen insgesamt sechs absolut entspannte Tage bei schönstem Sommerwetter auf einem kleinen, gemütlichen Campingplatz in unmittelbarer Nähe zum Nordseestrand, im niederländischen Julianadorp aan Zee. Als wir am Samstag angereist sind hatten wir fast den gesamten Platz für uns alleine, konnten die Ruhe genießen und herrlich in der Sonne chillen. Auch die Strände sowie die Radwege auf unseren Fahrradtouren waren noch angenehm leer. Doch am Tag unserer Abreise kam dann der große Knall: Als wir am frühen Donnerstagvormittag abreisten, war der Platz bereits innerhalb kürzester Zeit bis auf wenige Nischen gefüllt, die Campingplatzleitung verkündete sogar in ihrer Not per Facebook, dass der Platz „VOL“ sei. Unterwegs konnten wir dann auf der gesamten Strecke eine Riesen Blechlavine von Wohnmobilen und Wohnwagengespannen beobachten, die Invasion der Camper … nix wie weg hier! So sind wir am Donnerstagmittag erholt und staufrei wieder zu Hause angekommen und haben nur noch einen kurzen Freitag vor der Brust, bevor wir dann daheim in ein sonniges Wochenende gehen … während sich alle anderen auf völlig überfüllten Campingplätzen tummeln … ich sag’s halt immer wieder: Forget about mainstream!

Weiter lesen →

Be Happy ♥

eat better · run more · squat more · sleep earlier · wake up earlier · make good breakfast · drink water · eat fruits · read books · adventure · talk less · listen more · feel deeper · love better · open your eyes · be free · experience life · be happy

Garten Picker

Garten Picker in Borken Weseke

Neulich durfte ich eine kirchliche Hochzeit in der St. Ludgerus Kirche in Borken – Weseke fotografieren. Das Brautpaarshooting fand zuvor im Garten Picker in Borken-Weseke statt, eine wunderschöne Staudengartenanlage auf einer Fläche von mehr als 3000 m². Zwischen dem Brautpaarshooting und der kirchlichen Trauung blieb mir glücklicherweise noch ein wenig Zeit, um noch schnell ein paar Eindrücke vom Garten einzufangen. Der Garten Picker ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Ein paar Fotos vom Brautpaar darf ich bestimmt später auch noch zeigen 😉

Weiter lesen →

Am Fliegerberg

Hunderunde mit Lotte & Kalle am Fliegerberg in Borken

Abendliche Hunderunde mit Mops Lotte & Kumpel Kalle am Fliegerberg in Borken …

Weiter lesen →

Im Garten

Hochzeitsfotograf Jan Tervooren | Fotograf Rhede

Farbenfroher Rundgang durch Mutters Garten an einem entspannten Sonntagnachmittag, kurz nach einem warmen Sommerregen. [Nikon D800 mit Sigma 85 mm F1,4 EX DG HSM].

Weiter lesen →

Campingurlaub 2016

Camping-Urlaub 2016 Lago di Garda - Italien Opatija - Kroatien

Campingurlaub 2016 – Mit dem Bulli unterwegs am Gardasee, in Slowenien und Kroatien: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt und so sind wir auch in diesem Jahr tatsächlich wieder am schönen Gardasee gelandet. Eigentlich hatten wir für dieses Jahr ein ganz anderes Urlaubsziel ins Auge gefasst, doch am Ende kam dann doch alles ganz anders.

Weiter lesen →

Midsummer Bulli Festival

Midsummer Bulli Festival 2016 auf Fehmarn

Am vergangenen Wochenende, in der Zeit vom 23. bis zum 26. Juni, fand auf der Ostseeinsel Fehmarn zum dritten Mal das Midsummer Bulli Festival statt. Insgesamt über 1200 VW Busse und weit über 35.000 Camper und Tagesgäste waren dabei. Ein Höhepunkt des mehrtägigen Sommerspektakels, das wie immer am Südstrand auf Fehmarn stattfand, war der große Convoy einmal rund um die Insel. Bei überwiegend sommerlichen Temperaturen haben auch wir die Zeit am Beach mehr als genossen. Im Folgenden ein paar Fotos vom Midsummer Bulli Festival 2016 auf Fehmarn:

Weiter lesen →

Internet im Urlaub

10.06.2016_16.04_DSC8352

Die ultimative Internetmaschine für Campingurlaube, Segeltörns und andere Outdoor-Aktivitäten ist fertig, Reichweitenprobleme, langsame und ständig abreißende Verbindungen gehören damit ab sofort der Vergangenheit an!

Weiter lesen →

25. Grolsch Blues Festival

25. Grolsch Blues Festival | Open Air Konzert über Pfingsten 2016 in Schöppingen (c) by Jan Tervooren

Endlich ist es wieder so weit – Pfingsten! In diesem Jahr feiert der Kulturring Schöppingen den 25. Geburtstag des Grolsch Blues Festival. Im Folgenden ein paar kunterbunte Impressionen vom Open-Air-Spektakel am Pfingstwochenende 2016 im münsterländischen Schöppingen.

Weiter lesen →

T5 Multivan als Camper

VW T5 Multivan als Camper Jan Tervooren | Fotograf | Delta Digital

Vor circa 4 Monaten, im September 2015, musste ich schweren Herzens meinen geliebten Volvo XC70 mit gut 300.000 Kilometern in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Da ich ja seit jeher eine Schwäche für große Vehikel habe, denn viel Platz lässt sich bekanntlich nur durch noch mehr Platz ersetzen, entschied ich mich damals nach reiflicher Überlegung für einen knapp zwei Jahre alten VW T5 Multivan als Nachfolger für meinen dritten und vorerst letzten Schwedenpanzer. Doch wer mich kennt, der weiß auch, dass ich mir nicht so ganz ohne Hintergedanken ein solch eckiges Ungetüm mit dem CW-Wert einer Ikea Wohnzimmerschrankwand ans Bein binde:

VW T5 Multivan als Camper Jan Tervooren | Fotograf | Delta Digital

Natürlich sollte mir der T5 in erster Linie als Fortbewegungsmittel dienen, mich als zuverlässiges Langstreckenfahrzeug täglich sicher ins Büro chauffieren und mir an den Wochenenden bei meiner Arbeit als Fotograf und Tontechniker genügend Stauraum und Flexibilität bieten. Da ich aber bekanntermaßen auch ein begeisterter und naturverbundener Camper bin und mich sehr oft und sehr gerne im Freien aufhalte, Festivals besuche und mich dem Hobby der Natur- und Landschaftsfotografie hingebe, sollte mich der Multivan besonders bei der Gestaltung meiner Freizeit sinnvoll unterstützen. Und genau da liegt der große Vorteil des VW Bus:

Weiter lesen →

Sommerwinter

Sommerwinter 2015

Samstagnachmittag, 19. Dezember 2015, in nicht einmal einer Woche ist Weihnachten und draußen herrschen frühlingshafte Temperaturen von gebietsweise bis zu 18 Grad Celsius. Der Nachbar mäht gerade den Rasen und ich denke darüber nach, das diesjährige Weihnachtsfest in den Garten zu verlegen: Palme statt Tannenbaum, Sonnencreme statt Mütze und Schal, lecker den Grill anwerfen, kühles Bier und erfrischende Cocktails schlürfen, ein Planschbecken für die Kinder … Weihnachten im Sommerwinter, hääärrlisch! Aber wohl alles andere als normal, sind das tatsächlich Auswirkungen der so genannten Klimaerwärmung? Ich mache erst einmal einen entspannten Nachmittagsspaziergang, hab auch nur die kleine Fujifilm x10 dabei. Hier und da im Wald hört man tatsächlich die Vögel zwitschern …

Sommerwinter 2015 Weiter lesen →

Dänemark

Nordfünen in Dänemark - North Fyn Denmark

Wie bereits angekündigt kommt hier nun der kleine Foto-Reisebericht zu unserer frühherbstlichen Dänemarktour auf die Insel Fünen. Wir brachen am frühen Samstagmorgen auf und fuhren in das ca. 700 Kilometer entfernt gelegene Tørresø, ein kleines, zu der Gemeinde Otterup gehörendes Ferienhausgebiet, im nördlichen Teil Fünens, ca. 20 Kilometer von der Inselhauptstadt Odense entfernt. Nach knapp siebenstündiger Fahrt im neuen T5 erreichten wir entspannt unser Ziel. Ab hier sollte unser Urlaub beginnen! Es war wirklich eine sehr erholsame aber wie immer, viel zu kurze Woche. Das Wetter war himmlisch und bot uns einen wolkenlosen, blauen Himmel und viel Sonne, die Strände waren vollkommen menschenleer und das Ferienhaus nahezu perfekt. Selten haben wir uns dermaßen gut erholt und dennoch viel unternommen und erlebt.

Nordfünen in Dänemark - North Fyn Denmark

Ich war schon sehr oft zu Besuch in Dänemark, seit frühester Kindheit verbringe ich meine Urlaube in diesem wunderschönen Land Skandinaviens. Daher habe ich auch bereits einiges von Dänemark gesehen, angefangen von der Westküste mit ihren hohen Sanddünen und dem rauen Nordseeklima, die weitaus gemäßigtere Ostseite mit dem milden Ostseeklima, die Insel Fünen, die als dänische Südsee bekannt ist sowie Seeland, die größte der dänischen Inseln mit der Hauptstadt Kopenhagen, sowie diverse kleinere Inseln wie Læsø, Langeland und Rømø bis hin in den hohen Norden Dänemarks, nach Jütland, wo Kattegat und Skagerak zusammen fließen. So suchte ich uns dieses Mal Nordfünen als Reiseziel aus, eine Gegend, die ich bisher noch nicht so gut kannte.

Weiter lesen →

1234. . .5