Camper

VW T6 Multivan 4Motion Stück für Stück aufgerüstet zum Camper … mit selbst entwickelter Campingbox mit 2 Flammengaskocher, 10 Liter Wassertank und Spüle sowie einem 40 Liter Kompressor Kühlschrank, Markise Fiamma F45s mit Privacy Room sowie Road Shower 4. Dazu eine Landstromeinspeisung, 92Ah AGM – Zweitbatterie mit 30A Ladegerät und 1500 Watt 230V Sinuswandler. Solarladeunterstützung ist in Planung … Alles was jetzt noch fehlt, ziehen wir im 2t Kofferanhänger hinter uns her. So steht dem Offroad – Freistehvergnügen nichts mehr im Wege … Welt wir kommen!

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    ich bin oft am Gardasee mit dem Camper.
    Gibt es für den Wasserbehälter auch Aufsätze? Duschkopf, etc.

    Lieben Gruss,
    Jessica

    • Hallo Jessica,

      wir haben die Road Shower erst seit kurzer Zeit in Benutzung und konnten sie auf unserer Tour durch Frankreich und Italien erstmals so richtig testen. Einen Duschaufsatz haben wir noch nicht dafür, wir kamen mit dem Standard-Aufsatz aber sehr gut klar. Bei Recherchen im Internet hatte ich allerdings gesehen, dass es auch so eine Art Duschkopf mit Halterung als Zubehör gibt.
      Weitere Infos findest Du sicherlich auf der Webseite des Herstellers: http://www.roadshower.com/

      VG
      Jan

  2. Pingback: Bullitour | moijn | fotoblog |

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.