The Beach

Noordwijk

Nachdem wir unsere Noordwijk-Tour am gestrigen Samstag leider aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig canceln mussten, wollten wir am heutigen Sonntag einen zweiten Anlauf wagen: Das Wetter hatte sich so weit wieder beruhigt und auch der Wetterbericht versprach zwar frisches aber dennoch strandtaugliches Frühsommerwetter. Und so ging es frühmorgens los in Richtung Nordseeküste. Das niederländische Küstenstädtchen Noordwijk ist mit knapp 180 Kilometern Entfernung relativ schnell zu erreichen und darüber hinaus perfekt geeignet, einfach mal für ein paar Stunden dem stressigen Alltag zu entfliehen und ein bisschen am Strand zu chillen …

Noordwijk

Noordwijk

Weiter lesen →

Vatertag

Vatertag

Heute ist Christi Himmelfahrt und das Wetter ist tatsächlich viel besser als zuvor von den Meteorologen vorausgesagt. Um dem üblichen Vatertags Trubel zu entkommen fliehen wir kurzerhand über die Deutsch-Niederländische Grenze in die beschauliche Bücherstadt Bredevoort. Zunächst drehen wir eine gemütliche Runde um den See De Slingeplas, schlendern dann durch die Gassen des urigen Dörfchens Bredevoort, besuchen einen kleinen Flohmarkt, kehren anschließend in einem netten Straßencafé ein und gönnen uns ein Stückchen warmen Apfelstrudel mit Schlagsahne und eine Tasse Kaffee – ein perfekter Tag

Vatertag

Weiter lesen →

Ofenspargel

Spargel

Wie fast in jedem Jahr um diese Zeit ernähre ich mich auch dieses Jahr gerade wieder fast ausschließlich von Spargel, das Zeugs ist einfach zu köstlich! Bevor ich aber Gefahr laufe, dass mir die weißen Stangen schon allzu bald zum Halse heraus hängen, macht es Sinn, in regelmäßigen Abständen die Rezeptur sowie die Zubereitungsart zu variieren. Wer mich kennt, weiß, dass ich selten bis nie nach einem Rezept oder festen Vorgaben koche, stattdessen aber gerne meine Fantasie spielen lasse, was Zutaten, Mengen und Zubereitungswege betrifft. So habe ich mich dieses Mal dafür entschieden, den Spargel einmal entgegen meiner Gewohnheiten, nicht zu kochen sondern quasi zu backen.

Weiter lesen →

Plastic Dreams

07.05.2015_23.23__DSC4834_4

Weiter lesen →

TdA

1. Mai

Erster Mai 2015 – Tag der Arbeit. Wir haben diesen Tag gaaaaaanz entspannt verbracht, draußen im Grünen, bei herrlichstem Frühlingswetter, im Merfelder Bruch bei den Wildpferden und im Wildpark Dülmen.

1. Mai

1. Mai

Weiter lesen →

BiT

Tanz in den Mai - Bands in Town 2015

Heute Abend wird wieder in den Mai getanzt, es geht nach Bocholt zu Bands in Town, die große Kneipennacht in der Innenstadt.

Weiter lesen →

Grenze

Euregio

Spaziergang entlang der Deutsch – Niederländischen Grenze | Frühling 2015

Euregio

Weiter lesen →

DTdDB

Tag des Deutschen Bieres

Na da schau her, welch ein Zufall. Heute ist der Tag des Deutschen Bieres und ich sitze gerade gemütlich bei einer Weizenkaltschale im Biergarten und lass mir die Feierabendsonne auf den Pelz scheinen, so klein ist doch die Welt! Na dann, ein Hoch und ein Cheers auf des Deutschen liebstes Erfrischungsgetränk!

Unplugged

Hochspannungsmasten

Seit Wochen fahre ich nun immer wieder an diesen abgerüsteten Hochspannungsmasten vorbei, die wie Mahnmale inmitten einem ländlichen Nichts aus den Feldern ragen. Und jedes Mal denke ich, ich muss dieses faszinierende Bild einfach festhalten! Gestern Abend, als ich wieder einmal an dieser Kulisse vorbei eilte und gerade dieses Mal eigentlich überhaupt keine Zeit hatte, überkam mich die Befürchtung, dass sich dieses Bild dem Betrachter nicht mehr allzu lang bieten würde und die Bautätigkeiten in naher Zukunft abgeschlossen sein werden. Also kehrte ich entschlossen um und lenkte meinen Allrad in einen kleinen, staubigen Sandweg. Als ständige Begleiter hatte ich auch an diesem Tag die kleine Fujifilm x10 sowie die SONY RX100 III im Gepäck. Die ersten Aufnahmen schoss ich rasch mit der Fujifilm. Doch die Brennweite der kleinen x10 schien mir aus Gründen für dieses Foto nicht so recht zu gefallen und so legte ich sie beiseite und konzentrierte mich stattdessen auf die RX100.

Später, wieder im heimischen Office angekommen, machte ich mich auch gleich daran meine Beute auf die Festplatte zu kopieren … so dachte ich es zumindest. Nach vermeintlichem Kopiervorgang formatierte ich rasch die Speicherkarten, was mein normaler Workflow eigentlich aus Sicherheitsgründen strikt verbietet, Backup first! Erst danach fiel mir auf, dass ich nur die Daten der x10, nicht aber die der RX100 sicherte. So ist das nun mal, wenn man in Eile zu viele Dinge gleichzeitig erledigt. Aber, keine Panik, es gibt wirklich gute Recovery Tools. Zwei drei solcher Helferlein schlummerten auch auf meinem NAS und hatten mir auch in der Vergangenheit bereits aus der Patsche geholfen. Doch leider Fehlanzeige, diese Werkzeuge schafften es nicht, die verlorenen Söhne wieder zur Umkehr zu überreden. Tjoch, was dann … kurz gegoogled und das Freeware-Tool Recuva installiert. Doch auch dieser Tipp von vielen Onlineredaktionen schaffte es letztendlich nicht, meine Daten wieder zu restaurieren. Schade, doch die kleine SONY scheint ihren Job auch in diesem Punkt mehr als ordentlich zu bearbeiten, formatieren heißt löschen und zwar gründlich! So bleibt mir nichts anderes übrig als zunächst Vorlieb mit den Fotos der x10 zu nehmen, die mir am Ende auch nicht so schlecht gefielen. Ich werde dann in den nächsten Tagen die Stelle noch einmal ganz gezielt anfahren und dann auch schweres Gerät in Form meiner NIKON D810 nebst passenden Gläsern und Stativ im Gepäck haben.

Rhein

Rhein

Höchst entspannte Mittagspause in der Frühlingssonne am Rheinufer in Düsseldorf Schön zu sehen, dass mein Lieblingsbaum auch noch an seinem Platz steht und die letzten Stürme gesund und munter überlebt hat … was man leider nicht von allen Bäumen in dieser Gegend behaupten kann.

Rhein

Weiter lesen →

Wochenende

Wochenende

Bei dem Frühlingswetter hält uns nix daheim in der Bude, wir stürmen raus in die Natur und genießen das Wochenende …

Weiter lesen →

Abendspaziergang

Aa-See

Gibt es eigentlich Schöneres nach einem ausgefüllten und erfolgreichen Arbeitstag als einen entspannten Spaziergang am Abend durch die laue Frühlingsluft und ein kühles Weizenbier im Biergarten? – Nein! [SONY RX100 III]

Aa-See

Weiter lesen →

ZOOm

Zoom Erlebniswelt

Am heutigen Sonntag herrscht frühlingshaftes Sonntagswetter vom Allerfeinsten, exakt wie bestellt. Perfekt, denn heute soll es mit der Tochter in den Zoo gehen. Auf unserer Auswahlliste stehen der Allwetterzoo in Münster, der Burgers Zoo in Arnhem und die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Alle drei Zoos liegen ungefähr im gleichen Abstand zum Startpunkt, Töchterchen darf aussuchen und das Rennen macht: Der Zoo im Ruhrgebiet. [NIKON 70-200 @ NIKON D800]

Zoom Erlebniswelt

Zoom Erlebniswelt

Zoom Erlebniswelt

Weiter lesen →

Frohe Ostern!

Frohe Ostern

Weiter lesen →