SPO II

St. Peter Ording

Tag zwei der Wochenendfotorelaxtour nach Sankt Peter-Ording … Heute kann man das Tageslicht allenfalls ganz schwach erahnen. Durch und durch nass kaltes Herbst-Winter Grau in Grau, Sprühregen und Wind. Ich muss gestehen, ab und an mag ich das einfach, diese trostlose Leere, als seien Schwermut und Melancholie hier zu Hause. Ganz gleich wo Du hinschaust, Du siehst nur Deiche und Schafe, Wiesen und schlammige Äcker und nur ganz selten mal Bäume, Häuser, Autos oder gar Menschen. Man könnte meinen, man hätte das Ende der Welt entdeckt. Kurz vor dem Ende der Welt rechts ab besichtige ich noch schnell den Roten Haubarg (Foto unten). Abends freut man sich umso mehr auf eine heiße Dusche, einen heißen Tee im Kaminzimmer, ein köstliches Abendbuffet und viel zu viel trockenen, schweren Rotwein …

Weiter lesen →

SPO I

St. Peter Ording

Erster Tag der Wochenendfotorelaxtour nach Sankt Peter-Ording … Ankunft morgens früh um kurz nach acht, pünktlich zum Frühstück. Das Wetter ist besser als gemeldet, kalt tristes Wintergrau in Grau aber immerhin kein Sturm und trocken. Also ab zum Strand … laufen laufen laufen … und zwischendurch, na klar, kleine Stärkung: Fischbrötchen! Nachmittags kurzer Abstecher nach Westerhever zum Leuchtturm … laufen laufen laufen. Abends, durchgefroren und ausgepowert, kulinarischer Ausklang des ersten Urlaubstages mit Fisch und Jever!

Weiter lesen →

S H O E S

. : S H O E S : .