Kitchen Challenge

Die Kameras wollen ja auch während der Corona-Krise etwas zu tun haben … also Thema heute: Kitchen Challenge! An den Fotos beteiligt sind u.a. die Nikon D810 mit 24-70mm/2.8 sowie zwei entfesselte, per Funk gezündete Aufsteckblitze, Nikon SB 800 und Nikon SB 900.

Weiter lesen →

Daily Pic #38

Daily Pic #37

Daily Pic #36

Aa-See

Abendrunde am Aa-See in Bocholt …

Weiter lesen →

Daily Pic #35

Daily Pic #34

Bocholt

Ein ganz normaler Frühlingssonntag in Bocholt? Heute Nachmittag war ich alleine mit meiner Kamera in Bocholt unterwegs, einfach mal wieder raus kommen, ein bisschen bewegen, frische Luft schnappen und den Kopf wieder frei bekommen. War es in den vergangenen Tagen schon frühlingshaft warm und sonnig, so wehte heute ein eiskalter Nordwind, der Himmel war grau und zugezogen. Ich bin entlang der Bocholter Aa, vorbei am Kubaai – Gelände bis in die Bocholter Innenstadt spaziert. Vereinzelt waren einige wenige Spaziergänger zu sehen, dennoch war auch Bocholt fast menschenleer, wie ausgestorben, fast schon gespenstisch. Die Folgen des angeordneten Kontaktverbotes auf Grund der aktuellen Corona-Krise sind auch hier in Bocholt mehr deutlich zu spüren. Alle Fotos wurden übrigens mit der Fujifilm X-T3 mit aufgesetztem 23mm F1.4 Objektiv (entsprechend 35mm im Kleinbildformat) geschossen.

Weiter lesen →

Zeitumstellung

Na klar hab ich die Uhr umgestellt, sie steht jetzt im Wohnzimmer.

Daily Pic #33

7artisans 60mm F2.8

Vor einigen Tagen habe ich das 7artisans 60mm F2.8 Makro für die Fujifilm X-T3 geschickt bekommen, Straßenpreis 179 EUR, manueller Fokus, Vollmetallausführung und 550 Gramm schwer. Nach einigen Tagen Corona-Einsamkeit im sicheren Home Office habe ich mich dann heute Nachmittag auch mal wieder vor die Tür getraut um bei einem kurzen Waldspaziergang die frische Luft und das schöne Wetter zu genießen. Bei der Gelegenheit habe ich die Makroscherbe auf die Fujifilm X-T3 geschraubt um mal ein paar Testbilder damit zu schießen. Gar nicht so einfach, 60mm aus der Hand manuell scharfzustellen, wenn der lebhafte Wind immer wieder dazwischenfunkt. Mein erstes, spontanes Fazit lautet: Besser als bei dem günstigen Preis erwartet. Ob man allerdings auch wirklich ernsthaft damit arbeiten kann, wird sich in den kommenden Tagen noch herausstellen, ich bin ja weiterhin skeptisch …

Weiter lesen →

Daily Pic #32

Aus (leider) aktuellem Anlass … hilft zwar nicht, schmeckt aber trotzdem. Es ist schon erschreckend, wie sich die Lage weltweit innerhalb weniger Tage von joa wir haben da so ein kleines Virus-Problemchen aber das kriegen wir schon in den Griff bis hin zu macht alle Schulen, Geschäfte und Grenzen dicht und verbarrikadiert Euch besser alle für die nächsten 2-3 Wochen zu Hause verändert hat. Irgendwie ist das alles völlig unbegreiflich, ja schon fast surreal. Menschen fangen an Klopapier, Mehl und Nudeln zu bunkern …

Weiter lesen →

Tubes

Sowohl beim Live-Recording, Mixing & Mastering als auch im HIFI – Bereich setze ich neben aktueller Digitaltechnik auch immer noch sehr gerne auf analoge Röhrentechnik. So kommen in meinem System u.a. der Röhrenvorverstärker Pro-Ject Tube Box S2 für den Plattendreher, die Hybridendstufe Vincent SP20 mit Röhrenvorstufe, ein SPL Charisma sowie ein Phonic T8300 Tube-Enhancer zum Einsatz. Da der T8300 bisher noch mit relativ billigen Werksröhren arbeitete, sollten diese heute gegen die besser klingenden Röhren JJ 12AX7 / ECC83S Selected GOLD ausgetauscht werden. Ich bin reichlich gespannt auf den Klangunterschied …

Weiter lesen →

Toleranz

Am gestrigen Abend war ich als Eventfotograf auf einer Veranstaltung im Ratssaal Rheder Ei unterwegs. Dort war Joachim Gauck zu Gast. Vor ausverkauftem Haus las der Altbundespräsident aus seinem Aktuellen Buch Toleranz – einfach schwer vor.

Weiter lesen →