Spontanknipsbild #015

Sonntagnachmittag im November

Spaziergang durchs Dorf Rhede, vorbei am Schloss und durch den Wald Prinzenbusch an einem trüben Sonntagnachmittag im November. Die dunkle Jahreszeit kann fotografisch tatsächlich auch sehr reizvoll sein. Mit dabei war die NIKON D850 mit dem aufgesetztem DX Objektiv Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G, das für eine schöne Vignette an den Rändern sorgt.

Weiter lesen →

Spontanknipsbild #014

Ben Granfelt live im Blues in Rhede

Ben Granfelt am 01.11.2021 live im Blues in Rhede

Weiter lesen →

Live in Concert

Blues-Rock Night am 30.10.2021 im Vogelhaus in Bochol, mit den Bands Bootlegs und Barking Hounds

Weiter lesen →

Spontanknipsbild #013

Spontanknipsbild #012

Reel 2 Reel

Ich bin ja ein bekennender Analogfan und genieße neben High RES – Audiomaterial, aufbereitet durch aktuelle Digitaltechnik mit Auflösungen jenseits der 192 kHz auch sehr gerne mal analoge und warme Klänge aus meiner Vinyl – Röhrenkette. Nachdem mir neulich zwei sehr gut erhaltene Tonbänder in die Hände gefallen sind, arbeitet es zunehmend in mir. Allzu gerne würde ich mich auch mal in die Tonbandtechnik einarbeiten. Man sagt diesen Bandmaschinen beispielsweise eine enorme Dynamik nach und Rauschabstände, jenseits der 100 dB, höher als bei der Musik CD. Das macht neugierig. Eine schöne Revox  A77 könnte ich mir zum Beispiel schon ganz gut vorstellen als Neumitglied in meinem heimischen HIFI – Studio  … mal sehen, was daraus wird …

Spontanknipsbild #011

Mittagsrunde

Mittagsrunde durch den Wald … mit dabei, die Fujifilm X100F. Nach dem verregneten und teils stürmischen Wochenende lässt sich am heutigen Montag die Sonne noch mal blicken, die Temperaturen sind immer noch angenehm mild und der Himmel zeigt ein sattes Blau. Doch es ist deutlich zu spüren, der Herbst steht bereits in den Startlöchern, das Licht wird wärmer und die Farben Rot, Orange und Gelb beginnen in der Natur das Bild zu dominieren.

Weiter lesen →

Spontanknipsbild #010

Men@Work

Men @ work … wenngleich auch ohne Men. Impressionen der Umbau-, Aufbau- und Reparaturmaßnahmen im Blues in Rhede, eingefangen mit der kleinen Fujifilm X100F, teilweise mit ISO 6400.

Weiter lesen →

Spontanknipsbild #009

Mobiles Internet im Urlaub

Internet über öffentliche WLAN Hotspots

Vielleicht kennt Ihr das? Ihr sitzt abends gemütlich auf einem Campingplatz vor Eurem Camper, habt Euch für etliche Euros einen kostenpflichtigen WLAN-Zugang gekauft und möchtet nur mal eben ein paar wichtige Mails verschicken oder die Route für die kommenden Tage planen und die Bits und Bytes kommen nur kleckerweise rein, die Internetverbindung ist gähnend langsam. Besonders abends, wenn die meisten Camper von ihren Tagestouren oder vom Strand zurückgekehrt sind und alle gleichzeitig ihre Urlaubsfotos und -videos verschicken oder die Kids noch eben vor dem Zubettgehen einen Film über Netflix & Co streamen, bricht das Campingplatz WLAN meistens komplett zusammen.

Bereits vor fünf Jahren habe ich schon einmal einen Blog zum Thema mobiles Internet und Internet im Urlaub verfasst. Damals nutzte ich unterwegs und auf Reisen im Ausland hauptsächlich öffentliche WIFI-Hotspots und WLAN-Netzwerke auf Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen und Yachthäfen um eine günstige bis kostenlose Internetverbindung herzustellen. Das war zu der Zeit immer schon mehr eine Notlösung als ein Vergnügen, denn die Kapazitätsgrenzen dieser Internetschleudern waren zumeist nur sehr knapp dimensioniert und die Netze in der Regel oft überlastet und sehr langsam. Internet per Mobilfunk konnte allenfalls im Inland genutzt werden und selbst dann musste man sich immer sehr gut überlegen, wie viele Daten man von seinem noch sehr knappen und kostspieligen Datenvolumen verbrauchen wollte. Blieb ich damals länger an einem Ort im Ausland, besorgte ich mir auch mal eine SIM Karte mit Internetvolumen eines einheimischen Netzbetreibers. Doch auch das war immer mit gehörigem Aufwand verbunden. Dies ist nun bereits einige Jahr her und glücklicherweise hat sich seit dem sehr viel getan.

Weiter lesen →