In the Mix …. Behringer Wing

Fortschritt oder Rückschritt, Fluch oder Segen … vielleicht verleiht das Ding auch Flügel? Das wird sich noch herausstellen. Als absoluter Analogfan, besonders beim Thema Live-Sound steht nun ein neues Werkzeug in meinem Arbeitszimmer. Zum Test und zur ersten Annäherung habe ich gerade das neue Digitalmischpult Behringer Wing zu Besuch. 40 Stereokanäle, 16 Busse, 16 DCAs, 4 Mainbusse und und und. Unser erstes Rendezvous verlief dabei eigentlich auch ganz harmonisch. Als Zuspieler dienten mir zunächst neben den üblichen Verdächtigen wie CD-Spieler und High Res Streaming per Qobuz auch die DJ Abteilung via Virtual DJ und eine Einzelspuransteuerung von Steinbergs Cubase zu einem virtuellen Soundcheck Techtelmechtel. Neidlos zugegeben bin ich bisher sehr angetan von dem Digitaltisch …. Handling, Aufbau, Logik, Klang und Verarbeitung sind wirklich vom Allerfeinsten, die üppigen Effekte sowie die Kompressoren klingen sehr gut. Aufgrund der schlechten Liefersituation musste ich den digitalen Tisch bisher allerdings vorerst ohne die digitale Stagebox S32 testen. Live werden wir zwei daher wohl erst in 2-3 Wochen gehen können. Meine gute alte Analogkonsole ML4000 von Allen & Heath nebst analogem Siderack werde ich allerdings nie für so ein Stück Digitaltechnik sitzen lassen ♥

Weiter lesen →

GoPro Hero 10 @ the sea

 

Da in letzter Zeit zusätzlich zu den üblichen Fotoaufträgen auch immer häufiger Anfragen zu Videoarbeiten kommen, habe ich jetzt (zusätzlich zur Drohne DJI Mavic 2 Pro) auch noch die GoPro Hero 10 inkl. Gimbal zugelegt. Um mich etwas näher mit den neuen Geräten zu befassen, nutzte ich den Camping – Kurztrip nach Julianadorp aan zee am vergangenen Wochenende.

Julianadorp aan zee

Spontaner Camping-Trip letztes Wochenende nach Julianadorp aan zee …

Weiter lesen →

Spontanknipsbild #020

Egmond aan zee

Kurzer Abstecher nach Egmond aan zee in den Niederlanden … abschalten, frische Luft tanken, Kibbeling essen und ein bisschen die Seele baumeln lassen. Alle Fotos kommen aus der kleinen Fujifilm X100F.

Weiter lesen →

Abgehoben

Das Bilderbuchwetter am Wochenende musste man einfach nutzen … also schnell die Drohne betankt und locker ein paar Runden um den Block geflogen …

Weiter lesen →

Spontanknipsbild #017

Sonntagnachmittag im November

Spaziergang durchs Dorf Rhede, vorbei am Schloss und durch den Wald Prinzenbusch an einem trüben Sonntagnachmittag im November. Die dunkle Jahreszeit kann fotografisch tatsächlich auch sehr reizvoll sein. Mit dabei war die NIKON D850 mit dem aufgesetztem DX Objektiv Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G, das für eine schöne Vignette an den Rändern sorgt.

Weiter lesen →

Ben Granfelt live im Blues in Rhede

Ben Granfelt am 01.11.2021 live im Blues in Rhede

Weiter lesen →

Live in Concert

Blues-Rock Night am 30.10.2021 im Vogelhaus in Bocholt, mit den Bands Bootlegs und Barking Hounds

Weiter lesen →

Reel 2 Reel

Ich bin ja ein bekennender Analogfan und genieße neben High RES – Audiomaterial, aufbereitet durch aktuelle Digitaltechnik mit Auflösungen jenseits der 192 kHz auch sehr gerne mal analoge und warme Klänge aus meiner Vinyl – Röhrenkette. Nachdem mir neulich zwei sehr gut erhaltene Tonbänder in die Hände gefallen sind, arbeitet es zunehmend in mir. Allzu gerne würde ich mich auch mal in die Tonbandtechnik einarbeiten. Man sagt diesen Bandmaschinen beispielsweise eine enorme Dynamik nach und Rauschabstände, jenseits der 100 dB, höher als bei der Musik CD. Das macht neugierig. Eine schöne Revox  A77 könnte ich mir zum Beispiel schon ganz gut vorstellen als Neumitglied in meinem heimischen HIFI – Studio  … mal sehen, was daraus wird …

Wildblumenwiese

Ein guter Freund von mir (der u.a. auch meiner Wetterstation Rhede eine Heimat bietet), träumte schon seit längerer Zeit davon, auf einem Flächenabschnitt seines Hofes eine große Wildblumenwiese anzulegen. Eines Tages in diesem Jahr war es dann tatsächlich so weit. Nachdem die entsprechende Genehmigung eingeholt (jahaaa, so etwas ist tatsächlich nötig in good old Germany) und der Samen bestellt war konnte es losgehen. Nach einer Lieferzeit von gut 6 Wochen begann ein benachbarter Landwirt damit, die Fläche zu pflügen und zu walzen und anschließend das Saatgut auszusähen. Dass bereits im ersten Jahr schon so eine üppige Blütenvielfalt aus dem Boden schießen würde, hätte tatsächlich niemand für möglich gehalten. Die arg vom Aussterben bedrohten Bienen werden sich sicherlich darüber freuen ♥ Im zweiten Jahr wird die Wildblumenwiese sicherlich noch viel bunter blühen …

Weiter lesen →

Frühling

Der Frühling tut sich in diesem Jahr besonders schwer, es ist immer noch zu kalt für diese Jahreszeit. Doch die ersten Pflanzen wagen einen ersten Vorstoß und treiben Ihre Knospen und Blüten aus …

Weiter lesen →

Herbstwald

Fotografischer Waldspaziergang im Herbst …

Weiter lesen →