Rerik an der Ostsee

Hurra, wir fahren in den Osterurlaub! Zusammen mit Mops Lotte verbringen wir eine Woche in einem kleinen, gemütlichen Ferienhäuschen im beschaulichen Ostseebad Rerik, einem kleinen Dörfchen in Mecklenburg  Vorpommern, zwischen Wismar und Rostock gelegen. Bei langen Spaziergängen an den kilometerlangen Sandstränden lässt es sich herrlich abschalten und Energie tanken.

Weiter lesen →

Zeitumstellung

Pünktlich zur nächsten halbjährlichen Pflichtveranstaltung an den Zeitmessgeräten startet auch schon wieder die müßige Diskussion mit dem mehrheitlichen Tenor, die Zeitumstellung endlich wieder abzuschaffen.  Allerdings ziehen dabei nur die Wenigsten ins Kalkül, dass wir nach einer Abschaffung dieser Institution dauerhaft in der Winterzeit, nämlich unserer natürlichen Zonenzeit, verharren würden, was u.a. auch ein frühes Dunkelwerden selbst in den Sommermonaten zur Folge hätte. Einige ganz findige Gesellen, denen dieses Debakel bereits aufgefallen ist, plädieren nun nicht einfach nur mehr für eine Abschaffung des lästigen Brauchtums sondern fordern überdies hinaus eine generelle Einführung der Sommerzeit. Meine persönliche Meinung zur Abschaffung der Zeitumstellung? Um mal mit den Worten des Bocholter Meckermanns zu antworten: Ick bün derteggen! Lasst doch bitte einfach alles so wie es ist, wir haben uns doch über Jahre hinweg daran gewöhnt. Selbst unseren Maschinen haben wir in mühseliger und kostspieliger Programmierarbeit beigebracht stets an die Zeitumstellung zu denken. Ich mag es, wenn es an Sommerabenden lange hell ist und ich mag es genauso gerne, wenn es im Winter abends früh dunkel wird.

Weiter lesen →

Abendspaziergang

Abendspaziergang am Aa-See in Bocholt …

Weiter lesen →

Ein Hauch von Frühling

Heute in der Mittagspause am Pröbstingsee, ein Hauch von Frühling … trotz Minusgraden aber dafür bei schönstem Sonnenschein … wer da in seinem Bürosessel sitzen bleibt ist selber schuld. [Fotos: Fujifilm X100F]

Weiter lesen →

Coffee

Ab sofort wird wieder selbst gedreht … und mit der Bialetti zubereitet!

Egmond aan zee

Seit meinem letzten Besuch an der Nordsee ist zwar erst eine Woche vergangen aber eine Überdosis Ruhe, Entspannung und frische Seeluft hat noch nie geschadet. Eigentlich war dieses Wochenende ja auch komplett anders geplant aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Weiter lesen →

Check

Location Check vor Ort in Gemen, zur Vorbereitung einer kommenden Hochzeit mit einem gemütlichen Abendspaziergang kombiniert … einfach herrlich diese Jahreszeit, wenn alles so schön blüht!

Weiter lesen →

Ancampen

Am Wochenende war es endlich so weit, es ging zum Ancampen nach Julianadorp aan zee, auf einen kleinen, urigen Campingplatz in unmittelbarer Nähe zum Nordseestrand. Viele Fotos gibt es aber nicht, da ich das sonnige Wetter lieber dazu genutzt habe zu chillen und mich von einer arbeitsreichen Woche zu erholen. Und selbst wenn die Erholung zu Hause nicht lange anhalten sollte, auch nicht schlimm, die Campingsaison 2017 fängt ja gerade erst an und, wer hätte es gedacht, wir sind bereits in wenigen Woche wieder hier.

Weiter lesen →

Aa-See

Um das schöne Wetter zu nutzen und gleichzeitig das Wochenende einzuläuten haben wir uns kurzfristig zu einer spontanen Hunde-Runde um den Bocholter Aa-See entschlossen. Neben meinen beiden kleinen Immer-Dabei-Cams Fujifilm x10 und SONY RX100 III habe ich noch schnell die D800 eingepackt. Dabei habe ich heute mal das das NIKON AF-S 35mm 1:1,8G, eigentlich eine Crop-Linse, an die D800 geschraubt um mal ein bisschen damit zu spielen. Die 35er Linse von NIKON ist auch auf der D800 erstaunlich scharf und die eingebaute Vignette wirkt so ein bisschen wie ein gewollter Effekt …  dazu hier und da vielleicht noch eine Priese Retro mit dem passenden Lightroom-Preset. Ich muss wirklich sagen, ich mag diesen Effekt, wahrscheinlich werde ich die Scherbe ab sofort auch öfter zu Hochzeitsreportagen einpacken.

Weiter lesen →

Frühlingsabend

Das ist jetzt genau das Richtige, nach einer anstrengenden, arbeitsreichen Woche, nach Feierabend durch die, zugegeben, noch reichlich frische Frühlingsluft zu spazieren, abschalten und die Seele baumeln lassen. Dazu komme ich immer wieder gerne zu diesem herrlichen Ort am Rhein.

Weiter lesen →

Wochenende

Halleluja, es ist Wochenende und die Sonne scheint – endlich! Der Frühling scheint einen ersten ernstzunehmenden Versuch zu riskieren, gut so … bei dem Wetter hält uns nichts mehr in der Bude, uns zieht es raus. Zum warm werden am Samstag eine große Runde mit dem Hund inklusive Zwischenstopp bei einer völlig überrannten Eisdiele und am Sonntag eine Ausfahrt ins Grüne.

Weiter lesen →

Segeltörn in Zeeland

Segeltörn in Zeeland / Niederlande / Mai 2016

Der letzte Segeltörn liegt nun schon fast ein ganzes Jahr zurück, damals waren wir mit der Excalibur auf dem Ijsselmeer unterwegs. Allerhöchste Zeit also, so langsam mal wieder die Segel zu setzen und in See zu stechen … Im Gegensatz zu allen vergangenen Touren, die allesamt auf dem Ijsselmeer stattfanden, sollte es bei diesem Turn mal in eine ganz andere Ecke der Niederlande gehen. Die beiden Boote Bibi und Diva, die wir bei der Firma Enjoy Sailing gechartert hatten, lagen ab Mittwochabend im Hafen von Sint-Annaland in der Nähe von Bergen op Zoom in der Provinz Zeeland für uns bereit. Statt einem großen Boot hatten wir uns für diesen Törn für zwei etwas kleinere Yachten entschieden. Die beiden Boote vom Typ Bavaria 31 hatten jeweils eine Länge von ca. 9,80m, eine Breite von ungefähr 3,40m sowie einen Tiefgang von 1,75m. Der Mast war knapp 15,00 Meter hoch.

Segeltörn in Zeeland / Niederlande / Mai 2016

Weiter lesen →

Vatertag

Vatertag

Alle Jahre wieder … Vatertag. Perfektes Wetter zum wandern. Heute am Niederrhein, genauer gesagt Kekerdom-Millingerwaard nieuwe wildernis aan de Waal. Mit Kaffee & Kuchen werden wir unterwegs versorgt von de Millinger Theetuin. Fazit: 12 Kilometer, insgesamt eine schöne Strecke

Weiter lesen →

Maitour

Maitour in Krefeld am Rhein

Pünktlich zum Maifeiertag hat das Wetter ja tatsächlich gerade eben noch mal die Kurve gekriegt, vorbei der Spuk mit polarer Kaltluft aus dem hohen Norden, stattdessen strahlender Sonnenschein, ein blauer Himmel und angenehme Temperaturen von bis zu 17°C. Geradezu perfekte Bedingungen einen neuen Rundwanderweg durch die Rheinauen Friemersheim bei Krefeld anzugehen …

Maitour in Krefeld am Rhein

Weiter lesen →